|Girls'Day und Boys'Day

|Mädchen- und Jungenzukunftstag am GSG

Girls’Day und Boys’Day am GSG

Auch im Jahr 2019 beteiligen sich wieder viele Betriebe in der Umgebung des Geschwister Scholl Gymnasiums am Mädchen und Jungen Zukunftstag, dem Girls‘ und Boys’Day.

SchülerInnen und Schüler haben an diesem Tag die Möglichkeit, in Berufsfelder zu schnuppern, die erfahrungsgemäß vom jeweiligen Geschlecht nicht oft gewählt werden. So können Mädchen beispielsweise ein Tagespraktikum in einem IT-Beruf, im Handwerk, in einem technischen Beruf machen oder naturwissenschaftliche Studiengänge kennenlernen. Jungen dagegen erkunden verstärkt die sozialen Berufe.
Ob dabei die ersten Schritte in Richtung einer konkreten Berufsorientierung gegangen werden oder der Arbeitsalltag in einem Beruf erkundet wird, unter dem man sich noch gar nicht viel vorstellen kann – das Praktikum stärkt in jedem Fall die Kompetenz Entscheidungen zu fällen und Selbstständigkeit zu erlangen.
Wer nicht genau einschätzen kann, was Girls‘ oder Boys’Days-Berufe sind, der findet über die folgenden Links Hilfestellung.


Im letzten Schuljahr haben mit knapp 110 Teilnehmer_Innen der Stufen 6-EF so viele Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit genutzt am Girls‘ und Boys’Day teilzunehmen wie noch nie. Darüber freuen wir uns sehr und hoffen, dass auch im Jahr 2019 wieder eine große Anzahl an Mädchen und Jungen diesen Tag nutzen wird.

Im Schuljahr 2018/2019 findet der Girls' und Boys'Day aufgrund der Osterferien bereits am Donnerstag, den 23. März 2019 statt.

Die Anmeldung erfolgt mit dem „Antrag auf Freistellung vom Unterricht“, der »hier heruntergeladen und ausgedruckt werden kann. Die Anträge müssen bei Frau Buschmans oder Frau Landwehr mit der Unterschrift der Eltern abgegeben werden. Genehmigt werden sie, wenn der Genderaspekt, der die Kernidee des Tages ausmacht, erfüllt ist.

Anmeldeschluss für die Teilnahme am Girls’ und Boys’Day ist:
Donnerstag, der 14. März 2019.

Der Girls‘ und Boys’Day kann in der Stufe 8 auch als Berufsfelderkundungstag genutzt werden. In diesem Fall gelten jedoch die gleichen Regeln für die Freistellung wie für alle anderen Teilnehmer_Innen.

Informationen zu den Aktionstagen und eine Aktionslandkarte mit vielen Praktikumsplätzen gibt es im Internet unter www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de. Darüberhinaus werden nach den Weihnachtsferien Informationsflyer in den Stufen 7-9 verteilt. Weitere Tipps können bei Frau Buschmans und Frau Landwehr erfragt werden.

Firmen und Einrichtungen im Umkreis der Schule, die am Girls' bzw. Boys'Day teilnehmen wollen und Schüler/innen unserer Schule aufnehmen möchten, können sich ebenfalls an Frau Buschmans bzw Frau Landwehr wenden (E-Mail: buero@scholl-gymnasium.de).

Orgateam Girls'Day | Boys'Day
(Jutta Buschmans, Antonia Landwehr)
» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 28.11.18 18:55 Uhr