|News

22.05.2013:

One World Kids gewinnen beim Wettbewerb des Tatort-Vereins



Die Freude ist groß: Beim diesjährigen Wettberwerb „Vernetzte Erde“ des Kölner Tatort-Vereins haben die One World-KIDS einen Preis gewonnen. Bislang ist allerdings noch nicht bekannt, welche Platzierung erreicht wurde.

Das von den Mitgliedern der AG "One World Kids" selbst entworfene und gebaute Modell (s. Fotos) soll zeigen, wie wir durch unseren Konsum die Menschen in den Südländern und die Erde, insbesondere die Regenwälder, beeinflussen. Idee und Ausführung haben die Jury des Tatort-Vereins offenbar überzeugt. Von den 120 Einsendungen wurden 15 Sieger ermittelt, und die One World Kids des GSG gehören dazu. Doch welchen Platz sie belegt haben, will Martin Block vom Tatort-Verein noch nicht verraten: „Etwas Spannung muss ja bleiben“. Die Auflösung gibt es am 15. Juni in der Staatskanzlei in Düsseldorf, wo die Preise in Anwesenheit der Tatort-Kommissare Ballauf und Schenk und der Ministerin Frau Schwall-Düren übergeben wird. Wir drücken die Daumen ...

Unterstützt wurden die One World Kids bei ihrer Arbeit von Inga Feuser und Eberhard "Ebi" Noack, beide Lehrkräfte am GSG. Ihnen gilt ein herzliches Dankeschön.

In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen die neue Webseite von GSG One World empfehlen: http://www.gsgoneworld.de/. Schauen Sie doch mal rein und informieren Sie sich über die Eine Welt - Aktivitäten am GSG!

Weitere Links:





Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr