|News

07.07.2013:

Doppelabitur 2013 ist geschafft!

Mit der Abi-Gala des ersten G 8 - Jahrgangs am Fr, den 5. Juli ist nun das Doppelabitur am Geschwister-Scholl-Gymnasium endgültig geschafft. Unter dem Motto "Abi-Vegas - wir verdoppeln den Einsatz, verabschiedeten sich 242 Abiturienten und Abiturientinnen von der Schulgemeinschaft. Nachdem eine Woche zuvor die Absolventinnen und Absolventen der letzten Stufe 13 ihre Abiturzeugnisse ausgehändigt bekommen hatten, feierten die 12er am vergangenen Freitag ihre Gala im Dr. Köster - Saal. Beide Veranstaltungen fanden in festlichem Rahmen statt. Es gab großartige Bühnen-Acts: so sang der ganze Saal unter der Leitung von Daniel Hesselmann zusammen mit dem SELavie-Chor "An Tagen wie diesen". Riesen-Applaus gab es für den ausdrucksvollen und akrobatischen Tanz von Maike Fernbach und Eduard Petrosyan, aber auch für den Chor und die Band der Stufe 12 sowie für die Lehrerband. Schulleiter Andreas Niessen plädierte in seiner Rede für einen bewussten und kreativen Umgang mit Vielfalt am Geschwister-Scholl-Gymnasium und zitierte dabei aus der Ansprache des Jahrgangsbesten Göktug Alkan zur Eröffnung der GSG-Weihnachtsgala 2012. Dieser hatte Schule als einen Ort des Kennenlernens und des kulturellen Austauschs bezeichnet und die Schulgemeinschaft aufgefordert, kulturelle, ethnische und religiöse Vielfalt als Reichtum wahrzunehmen und zu genießen.

Die Ergebnisse der Abiturientinnen und Abiturienten können sich sehen lassen: So hat knapp ein Drittel aller Absolventinnen und Absolventen eine Note mit einer "Eins" vor dem Komma erreicht. Die Traumnote 1,0 schafften Göktug Alkan, Imogen Wintersohl und Nico Karbig.

Die Schulgemeinschaft des Geschwister-Scholl-Gymnasiums gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen von Abi-Vegas 2013 zum bestandenen Abitur und wünscht alles Gute für die Zukunft.

gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr