|News

13.07.2013:

Fulminanter Abschied der GSG-Theater AG



Über viele Jahre hinweg haben sie zusammen Theater gespielt und dabei das Publikum am GSG mit tollen Aufführungen beeindruckt. Am 8. und 10. Juli verabschiedete sich das Ensemble der GSG-Theater AG mit der Kriminalkomödie "39 Stufen" - frei nach Alfred Hitchcock - von der Schulgemeinschaft. Einige Mitglieder der Theatertruppe waren seit der Klasse 5 dabei. Nun verlassen sie mit dem Abitur in der Tasche das GSG und suchen ihre Herausforderungen außerhalb der Schule. Elisabeth Scherl, Lehrerin für Deutsch und Englisch und Theaterpädagogin am GSG sowie Frank Spiekermann, ebenfalls Theaterpädagoge, hatten das Stück mit vielen witzigen Einfällen inszeniert, und die Darstellerinnen und Darstellern überzeugten ausnahmslos durch ihre Spiel- und Improvisationsfreude.

Die nächsten jungen Schauspielerinnen und Schauspieler stehen aber schon in den Startlöchern, so dass die Schulgemeinschaft des GSG sich auch im kommenden Schuljahr auf spannende Theaterereignisse freuen kann.

gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr