|News

09.02.2015:

EF macht Skipisten am Glungezer in Österreich unsicher

Am Donnerstagabend, den 22. Januar, brachen wir, zwei EF-Kurse mit insgesamt 55 Schülerinnen und Schülern, vier Lehrerinnen und Lehrern und drei weiteren Begleitern ins österreichische Tulfes nahe Innsbruck auf, um dort eine Woche lang das „Gleiten im Schnee – Skifahren“ zu erlernen bzw. zu vertiefen. Unsere Skifahrt stand ganz unter dem Motto „Nachhaltigkeit“, wonach auch das Skigebiet (ohne künstliche Beschneiungsanlagen), das Busunternehmen, die Unterkunft und nicht zuletzt das erlebnispädagogische Programm ausgesucht wurden. So erlernten oder erweiterten wir unsere Skikünste mit Hilfe der Lehrer, die für die Fahrt die Position der Skilehrer einnahmen. Mit ihrer Hilfe wurden blaue, rote und sogar schwarze Pisten (präpariert oder im Tiefschnee) von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Bravour bewältigt.

Weiterlesen bitte hier...

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr