|News

19.04.2015:

Fahrrad-Sammelaktion am GSG

Gebrauchte, aber noch benutzbare Fahrräder gesucht!

Die GSG Rad-AG führt in Zusammenarbeit mit der Stadt Pulheim eine Fahrrad-Sammelaktion durch. Gesucht werden Fahrräder aller Art, insbesondere Kinder- und Jugendfahrräder, die noch benutzbar sind. Die Mitglieder der Rad-AG werden die Räder reparieren und in einen guten, verkehrstüchtigen Zustand bringen. Die Fahrräder sollen anschließend Flüchtlings- und Asylbewerberfamilien zur Verfügung gestellt werden.

Hintergrund dieser Initiative ist die Tatsache, dass in den letzten Wochen und Monaten viele Familien nach Pulheim gekommen sind, die nun als Flüchtlinge bzw. Asylbewerber hier wohnen. Die Kinder der Familien besuchen die Schulen der Stadt Pulheim und sollen nach Möglichkeit auch Freizeit- und Sportangebote wahrnehmen können. Um Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu einer kostengünstigen Mobilität zu verhelfen, hat die Stadt Pulheim die Fahrrad-Sammelaktion ins Leben gerufen.

Die Fahrräder können am Samstag, den 9. Mai zwischen 13 und 17 Uhr zum Schulhof des Geschwister-Scholl-Gymnasiums gebracht werden. Die Mitglieder der GSG Rad-AG nehmen die Räder dort in Empfang, um diese unmittelbar bzw. in den folgenden Tagen zu überprüfen und gegebenenfalls zu reparieren und aufzurüsten.

Die Fahrrad-Sammelaktion ist eine von vielen Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Kirchen und Schulen in Pulheim. Auch das GSG beteiligt sich. So treffen sich die Mitglieder der SOR-AG regelmäßig freitagsnachmittags mit Kindern von Flüchtlingsfamilien zum Fußballspielen.

fol / gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr