|News

24.06.2015:

Bücher anschaffen in der Sekundarstufe I

Im Rahmen des so genannten Lernmittelfreiheitsgesetzes des Landes NRW sind Eltern verpflichtet, einen Teil der Bücher selbst zu besorgen und zu finanzieren. Laut Beschluss der Schulkonferenz sind dies am GSG im kommenden Schuljahr die folgenden Bücher:

Stufe 5


Stufe 6

Stufe 7

Alle übrigen Schulbücher werden über den Etat der Schule beschafft und den Schülerinnen und Schülern dann über die Buchausgabe zur Verfügung gestellt.

In den Stufen 6 und 7 wird zudem das Büchergeld in Höhe von 30,- bzw. 34,-€ eingesammelt. In den Stufen 8 und 9 fallen im Rahmen der Lernmittelfreiheit jeweils Kosten von 25,-€. Diese werden für die Anschaffung von Lektüren und Hilfsmitteln für verschiedene Fächer verwendet.

gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr