|News

15.11.2015:

Flüchtlinge in Pulheim - Informationsveranstaltung des Pulheimer Flüchtlingsnetzwerks und des GSG

Zur Situation der Flüchtlinge sowie zur Flüchtlingsarbeit in Pulheim findet am Do., den 19. November um 19 Uhr im GSG eine Informationsveranstaltung statt (Raum: Study Hall, Erdgeschoss).

Zu dieser Veranstaltung, die gemeinsam vom neu gegründeten Pulheimer Flüchtlingsnetzwerk und dem Geschwister-Scholl-Gymnasium durchgeführt wird, sind interessierte Pulheimer Bürger innen sowie die Eltern der Schüler innen des GSG eingeladen.

Zu den verschiedenen Aspekten der Flüchtlingsarbeit in Pulheim werden Bürgermeister Frank Keppeler, der Beigeordnete Florian Herpel sowie Vertreter_innen des Pulheimer Flüchtlingsnetzwerks und des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Auskunft geben.

Zielsetzung ist es, über die Herausforderungen und Fragen ins Gespräch zu kommen, die durch den Flüchtlingszustrom in der Stadt Pulheim bestehen:


Am GSG ist für Anfang Dezember die Einrichtung einer ersten so genannten 'Internationalen Vorbereitungsklasse' (IVK) vorgesehen. In dieser Klasse werden etwa 20 Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Altersstufen gemeinsam lernen, die bislang noch nicht die deutsche Sprache beherrschen. Ziel ist es, intensiv und möglichst schnell Deutsch zu lernen, aber auch die Regeln des Zusammenlebens an der Schule und in der Gesellschaft kennenzulernen. Ziel ist es, intensiv und möglichst schnell Deutsch zu lernen, aber auch die Regeln des Zusammenlebens an der Schule und in der Gesellschaft kennenzulernen. Angestrebt wird, dass die Kinder bzw. Jugendlichen je nach Lernfortschritt in der deutschen Sprache nach und nach in die Regelklassen der weiterführenden Schulen Pulheims integriert werden.

Weitergehende Informationen werden am Donnerstagabend durch die Vertreter_innen des GSG gegeben.


lb/gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 17.06.17 13:23 Uhr