|News

01.03.2016:

Schülerinnen und Schüler der Stufe 6 machen experimentelle Musik

Während Besucherinnen und Besucher eines Konzerts in der Kölner Philharmonie unlängst nur wenig Verständnis für ungewohnte Klänge zeigten (Link zu spiegel online), haben Schülerinnen und Schüler des GSG in den vergangenen Wochen einen anderen Weg beschritten: Der MusikPlus-Kurs der Stufe 6 hat mit großem Erfolg am Kompositionsprojekt "Response" der Kölner Philharmonie und von WDR3 teilgenommen. Zum Abschluss des Projektes haben die Kinder nun ein ganz außergewöhnliches Konzert mit frischer und neu komponierter Musik in der Kölner Philharmonie erlebt (Link zum Konzert).

In der Pause des Konzertes wurde in WDR3 ein Radiobeitrag gesendet, in der auch ein Schülerinnen und Schüler des GSG Schule die Projektidee und ihr eigenes Stück "Call and response" vorstellen.

Bei dem schulübergreifenden Kompositionsprojekt "Response" der Kölner Philharmonie, das bereits zum 12. Mal stattgefunden hat, haben Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 12 die einmalige Chance, einen besonderen Zugang zur Musik zu bekommen. In einer mehrwöchigen Projektphase setzten sie sich intensiv mit zeitgenössischer Musik auseinander. Unter Anleitung des Komponisten Thomas Taxus Beck komponierten sie ihre eigenen Musikstücke, die sie dann gemeinsam in einem Konzert am 23. November im Gloria Theater Köln aufgeführt haben. Die Schulgemeinschaft am GSG konnte das Stück "Call and response" des MusikPlus Kurses beim Weihnachtskonzert 2015 hören.

hes

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 20.10.17 17:33 Uhr