|News

04.10.2016:

Schulkonferenz votiert einstimmig für Stefanie Bresgen als stellvertretende Schulleiterin

Die Schulkonferenz des GSG hat sich in ihrer ersten Sitzung im neuen Schuljahr einstimmig für die Besetzung der Stelle der stellvertretenden Schulleitung mit Frau Stefanie Bresgen ausgesprochen. Den gesetzlichen Regelungen entsprechend hat die Schulkonferenz als wichtigstes Mitbestimmungsgremium der Schule hier ein Mitspracherecht. Als Vertreter des Schulträgers nahm der Schul- und Kulturdezernent der Stadt Pulheim, Herr Beigeordneter Florian Herpel, an der Sitzung teil.

Nach dem Votum der Schulkonferenz, dem das Auswahlverfahren der Bezirksregierung sowie die Zustimmung des Personalrates vorausgegangen waren, steht nun der Berufung von Stefanie Bresgen als stellvertretende Schulleiterin nichts mehr im Wege. Frau Bresgen arbeitet seit nunmehr zehn Jahren am GSG - zunächst als Referendarin und seit 2008 als fest angestellte Lehrerin. Neben ihrer Tätigkeit als Lehrerin für die Fächer Deutsch und Philosophie war Stefanie Bresgen kontinuierlich Klassenlehrerin in der Sekundarstufe I sowie Tutorin in der Oberstufe. Zuletzt hat sie sich im grips-Büro um die Organisation der Blauen Lernzeit der Stufen 7 bis 9 sowie hier insbesondere um die Organisation der Profilkurse gekümmert. Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 hat sie zunächst kommissarisch die Aufgabe der stellvertretenden Schulleiterin übernommen.

Wir gratulieren Stefanie Bresgen zu dem großen Vertrauen, welches die Schulkonferenz in ihrem einstimmigen Votum zum Ausdruck gebracht hat. Für die Arbeit als stellvertretende Schulleiterin wünschen wir ihr viel Freude, eine stets glückliche Hand und viel Erfolg!

gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 17.06.17 13:23 Uhr