|News

16.03.2017:

DKMS Spendenaktion am 24. März


SPENDENAUFRUF: DKMS Registrierungsaktion am 24.3.17 für die Stufen Q1 und Q2

Unter dem Motto „Schüler helfen Leben retten“ lädt die DKMS alle Gymnasien, Gesamtschulen und Beruflichen Schulen in Deutschland dazu ein, sich im Kampf gegen Blutkrebs zu engagie-ren. Alle 15 Minuten wird in Deutschland ein Mensch mit dieser schockierenden Diagnose konfrontiert, darunter viele Kinder und Jugendliche. Über sieben Millionen Freiwillige haben sich bislang bei der DKMS registrieren lassen. Mehr als 60.000 von ihnen konnten einem Patienten die Chance auf ein zweites Leben ermöglichen. Obwohl täglich 19 DKMS-Spender Stammzel-len spenden, findet noch immer jeder siebte Patient keinen passenden Lebensretter.

Je mehr potenzielle Lebensspender_innen in der DKMS registriert sind, desto größer wird die Chance, ein Leben zu retten.

An dieser Stelle wendet sich die DKMS mit einer dringenden Bitte an die Schulgemeinschaft:
Die Aufnahme jedes neuen potenziellen Lebensspenders kostet die DKMS 40 Euro. Die DKMS arbeitet gemeinnützig und ist allein auf Spendengelder angewiesen. Da die Kos-ten durch die Schule nicht selbst getragen werden können, würde sich die DKMS sehr über eine Geldspende freuen.

DKMS-Spendenkonto

Kreissparkasse Tübingen
IBAN DE54 6415 0020 0001 6893 96
BIC SOLADES1TUB
Verwendungszweck: BES 700

Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre Geldspende von der DKMS eine Spendenbescheini-gung. Bitte geben Sie dazu im Verwendungszweck nach dem Aktionskürzel Ihre Adresse an.

gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 17.06.17 13:23 Uhr