|News

17.06.2017:

Werkstattabend zum Thema Unterrichtsentwicklung

Nicht zuletzt im Zusammenhang mit der Leitbildentwicklung ist in der pädagogischen Diskussion am GSG die Frage nach gutem Unterricht wieder in den Fokus gerückt. Vor allem die Frage nach der sinnvollen Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Schülerinnen und Schüler spielt dabei eine wichtige Rolle. Dies betrifft den Fachunterricht wie auch die so genannten freien Lernzeiten im gebundenen Ganztag. Aus der Elternschaft wurde im Zuge dieser Diskussion u.a. Kritik daran geäußert, dass Kinder und Jugendliche beim Lernen zu sehr auf sich selbst gestellt sind bzw. nicht systematisch zum selbstständigen Lernen angeleitet werden.

Neben den zukünftig zu verstärkenden Bemühungen um die weitere Verbesserung der individuellen Unterrichtsqualität wie auch der in den Fachschaften verbindlichen Qualitätsstandards führen wir in Absprache zwischen Schulpflegschaft und Schulleitung einen Werkstattabend durch. Ziel ist es zu verdeutlichen, welche Rolle das selbstständige bzw. selbstgesteuerte Lernen im Fachunterricht spielen kann und wie Schülerinnen und Schüler hierbei begleitet werden.

Der erste Werkstattabend findet statt am Dienstag, den 11. Juli um 19 in der Study Hall. Herzliche Einladung hierzu.

gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 20.10.17 17:33 Uhr