|News

07.10.2017:

Die renommierte Autorin Qaisra Shahraz besucht das GSG - Ein Rückblick

Am 21. September besuchte die renommierte Autorin Qaisra Shahraz auf ihrer Deutschlandreise auf Initiative der Englischfachschaftsvorsitzenden Frau Bitan das Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim, um allen Schülerinnen und Schülern der Stufe Q1 ihre wichtige Botschaft näher zu bringen: "Spread Hummus, Not Hate". Geboren wurde Frau Shahraz 1958 in Pakistan, emigrierte aber mit ihren Eltern im Alter von neun Jahren nach Manchester im Norden Englands, wo sie seitdem den Großteil ihres Lebens verbrachte. Besonders ihre Kurzgeschichte "A Pair of Jeans" verhalf ihr zum Durchbruch und zu internationalem Erfolg. Nicht nur in "A Pair of Jeans", auch in vielen weiteren Werken verarbeitet Shahraz Themen, die sich mit dem Leben muslimischer Frauen in westlichen Gesellschaften auseinandersetzen. Da ihre Kurzgeschichte vor allem in Süddeutschland einige Jahre Sternchenthema im Abitur Englisch war, besucht sie seitdem regelmäßig deutsche Schulen, um über die Themen Interkulturalität, Völkerverständigung und Frieden zu sprechen und um jungen Menschen ihre klare Botschaft zu senden: "sprecht mit Andersgläubigen von Angesicht zu Angesicht, lernt andere Kulturen durch direkten Kontakt mit den Menschen kennen, denn nicht jeder Muslim ist ein Terrorist."

Lesen Sie hier in einem sehr lesenswerten englischsprachigen Bericht von Lisa Savelsberg mehr über die Autorenlesung und Frau Shahraz. Lisa, Schülerin eines Englischleistungskurses der Q1, blickt aus Sicht der Schüler auf die bemerkenswerte Lesung einer bemerkenswerten Frau zurück.





gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 04.12.17 19:44 Uhr