|News

06.06.2018:

Umbau, Sanierung und Erweiterung des Schulgebäudes - GSG übergibt Resolution an Bürgermeister Keppeler

Achtung: Wichtiger Termin der Aktionsgruppe: Mi, 11. Juli, 19 Uhr - Study Hall

Fast drei Jahre ist es nun her, seit die Schulgemeinschaften der Marion-Dönhoff-Realschule und des GSG unter der Anleitung eines Teams vons Fachleuten aus dem Architekturbüro 'schneidermeyer' an einer Machbarkeitsstudie gearbeitet haben. Autraggeber für diesen Prozess war seinerzeit der Rat der Stadt Pulheim, der sich einstimmig für die Erstellung der Studie im Rahmen der so genannten Phase Null des Planungsprozesses entschieden hatte. Über 100.000,-€ wurden durch die Politik hierfür bereit gestellt.

In einem intensiven und sehr konstruktiven Prozess wurden auf der Basis der pädagogischen Konzepte beider Schulen konkrete Ideen und Szenarien für den Umbau, die Erweiterung und die Sanierung der Gebäude auf dem 'Campus Mitte' entwickelt. Im Herbst 2015 wurde das Ergebnis dann dem Rat der Stadt vorgestellt.

Bedauerlicherweise müssen wir feststellen, dass seitdem keine weiteren Schritte zur Konkretisierung der Planungen unternommen worden sind. Der Sanierungsstau in den Bereichen Haustechnik, Akustik, Raumklima etc. wird nicht abgebaut, es gibt noch keine Überlegungen, wie die künftig steigenden Schülerzahlen bewältigt werden können und von einen Umbau unter pädagogischen Gesichtspunkten ist derzeit keine Rede.

Die Schulkonferenzen beider Schulen haben nun eine gemeinsame Resolution verabschiedet. Hierin werden die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung Pulheims aufgefordert, endlich die Planungen wieder aufzunehmen und klare Perspektiven für Umbau, Sanierung und Erweiterung aufzuzeigen. Eine Delegation aus Eltern- und Schülervertretern beider Schulen hat diese Resolution mittlerweile Bürgermeister Keppeler überreicht. Auch die Rat der Stadt vertretenden Fraktionen sind informiert.

Mittlerweile formiert sich am GSG eine Arbeitsgruppe, die weitere Aktionen vorbereiten wird, um das Thema in der Schulöffentichkeit und darüber hinaus bekannt zu machen. Die nächste Sitzung der Gruppe findet statt am Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 19 Uhr in der Study Hall.

Kontakt: angelika@wiedefeld.de

Links:


gsg

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 19.06.18 10:57 Uhr