|Wahlpflichtbereich II in den Stufen 8 und 9

Informationen zu den einzelnen Fächern:

Lateinisch
Latein als dritte Fremdsprache bedeutet das Erlernen einer antiken Sprache, die unsere Kultur entscheidend geprägt hat: man setzt sich - anhand einzelner "Geschichten" – mit der römischen Kultur auseinander, die unserer heutigen fremd ist und ihr doch zugleich ähnelt. Für die Sprache/Grammatik braucht man Freude am Kombinieren und am Lösen kniffliger Aufgaben und die Bereitschaft, genau hinzuschauen und gründlich zu lernen. Viele "Aha-Effekte" sind garantiert: nach und nach können auch in unseren heutigen Sprachen Zusammenhänge entdeckt werden, die auf die lateinischen Wurzeln zurückgehen. Zugleich handelt es sich um die letzte Gelegenheit, das Latinum – das immer noch Voraussetzung für viele Studienfächer an deutschen Hochschulen und Universitäten ist – an unserer Schule zu erwerben.
Weiterführende Informationen zum Fach Latein finden Sie » hier


Französisch
Französisch als dritte Fremdsprache bedeutet das Erlernen einer lebenden Sprache, die weltweit gelehrt wird und den Zugang zu einer großen Kultur mit ihren Filmen, Comics, Romanen, Theaterstücken und ihrer Musik ermöglicht. Neben Astérix und Gérard Depardieu gibt es aber noch mehr zu entdecken: im Französischunterricht wird Frankreich mit seiner Kultur und Sprache zum Lerngegenstand. Schülerinnen und Schüler wenden die Sprache in möglichst authentischen Situationen an. Dabei wird nicht nur im Klassenraum gelernt, denn auch der Kontakt zu französischen Brief-, und Chatpartnern und die Teilnahme an Exkursionen oder an unserem Frankreichaustausch gehören zum Französischlernen dazu. Allez – Auf den Weg nach Europa!
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs Französisch finden Sie » hier (PDF)…
… und zum Fach Französisch an unserer Schule allgemein » hier.


Chinesisch
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs Chinesisch finden Sie » hier (PDF)…


Bilinguales Sachfach in Englisch
Das bilinguale Sachfach in Englisch bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre sprachlichen Kompetenzen im Rahmen des Sachfachunterrichts zu erweitern. Der Unterricht in der Arbeitssprache Englisch gibt den Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Sachverhalte aus Umwelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik in der Fremdsprache zu verstehen, zu verarbeiten und darzustellen. Dabei liegt der übergreifende inhaltliche Schwerpunkt im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs Bilinguales Sachfach in Englisch finden Sie »hier
… und zum Fach Englisch an unserer Schule allgemein » hier.


Politik/Wirtschaft
Der Wahlpflichtkurs Politik/Wirtschaft gibt Einblicke ins Arbeitsleben und in das System unserer Marktwirtschaft. Dies betrifft an vielen Stellen unseren Alltag und unsere Zukunft: Um den Herausforderungen als Individuum und als Gesellschaft gewachsen zu sein, sind Durchblick und Wirtschaftswissen (oder, anders ausgedrückt: ökonomische Kompetenz) gefragt. Dabei gehen wir im Kurs nach der Erarbeitung grundlegender Zusammenhänge handlungsorientiert und praktisch vor: Zum Beispiel klären wir gemeinsam die Frage, wie sich eine Aktiengesellschaft von anderen Unternehmensformen unterscheidet, durch ein Börsenspiel oder der Gründung einer eigenen Schülerfirma. In Kooperation mit Pulheimer Unternehmen, die international tätig sind, erkunden wir die Möglichkeiten der globalen Vernetzung, bewerten aber auch – ganz lokal – unsere persönlichen Einflussmöglichkeiten als Konsument/in auf die Produktionsstandards.
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs Politik/Wirtschaft finden Sie » hier (PDF) ...


Informatik
Im Wahlpflichtfach Informatik geht es um erweiterte Anwendungsmöglichkeiten von Tabellenkalkulationsprogrammen und relationalen Datenbanken. Darüber hinaus werden die Grundzüge der Webprogrammierung behandelt. Dabei wird HTML und Javascript verwendet. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt ist das Verständnis der Zusammenhänge von der digitalen Logik zur Funktion eines Computers. Hier werden Schaltungen und Assemblerprogramme zur Lösung von Problemen entwickelt.
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs Informatik finden Sie » hier (PDF) …


Chemie/Biologie
Im Wahlpflichtfach Chemie/Biologie werden biochemische Themen und Fragestellungen behandelt. Das Fach richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit besonderem Interesse für naturwissenschaftliche Fragen. Das Fach versteht sich als Bindeglied zwischen Naturwissenschaft und unserer Alltagswelt. Dabei steht die Chemie als Leitfach, die Biologie als Begleitfach. Die Themen werden z. T in Absprache mit den jeweiligen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern festgelegt. Mögliche Themen sind dabei z. B. „Immunsystem“, „Böden“, „Kosmetik“, „Kunststoffe“ usw.
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs Chemie/Biologie finden Sie » hier (PDF) …


MindMatters
Wer bist du? Was bewegt dich? Was stresst dich? Was geschieht um dich herum? Und wie gehst du mit all dem um? Im Moment verändert sich viel, du bist auf dem Weg, deine eigenen Entscheidungen zu treffen. Viel wird von dir erwartet. Deine Eltern, deine Freunde und auch du selbst hast Erwartungen an das Leben...
MindMatters ist ein Fach, das sich vor allem um dich und dein Leben dreht: Wir beschäftigen uns mit altersspezifischen Themen, alltäglichen Krisen und euren Anliegen aus einer fachlichen Perspektive. Hierzu zählen Inhalte und Methoden aus dem Fach Philosophie, aber auch aus der Psychologie und der Pädagogik.“
Insgesamt steht vor allem die Verantwortung, die du für dich und für andere hast, im Vordergrund.
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs MindMatters finden Sie » hier (PDF) …


Medienproduktion
Der Wahlpflichtkurs Medienproduktion beinhaltet die intensive Auseinandersetzung mit Medien (Fotografie, Film, Ton, Animation) als moderne Werkzeuge zur Umsetzung und Visualisierung einer Idee. Die Schüler innen lernen den sicheren Umgang mit Aufnahmegeräten für Bild und Ton sowie die Weiterverarbeitung des fotografischen, filmischen oder audiovisuellen Produkts am Computer zu ästhetisch und inhaltlich ansprechenden Produkten. Ziel ist es, den Schüler_innen alle Kompetenzen zu vermitteln, um eigenständig Medien produzieren zu können.
Weiterführende Informationen zum Wahlpflichtkurs Medienproduktion finden Sie » hier (PDF) …
Seite zuletzt geändert am 26.03.17 18:52 Uhr