|News

26.10.2014:

GSG FeierAbend 2014 - Verleihung des Preises "von hier aus"

"Jeder Mensch hat seine eigenen Stärken, und was man nicht kann, kann man kompensieren". So lautete die Botschaft des evangelischen Theologen, Tischtennisspielers und Kabarettisten Rainer Schmidt, der in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler mit dem Preis von hier aus auszeichnete.

Über 100 Gäste aus der Schulgemeinschaft und aus dem Kreis der Freunde und Unterstützer der Schule waren am Donnerstag, den 23. Oktober zum "GSG FeierAbend" in die Pausenhalle der Schule gekommen. Zum nunmehr vierten Mal hatte die Schule zum FeierAbend geladen, um den Preis "von hier aus" zu verleihen. Rainer Schmidt, als Contergan-Geschädigter von Geburt an körperlich beeinträchtigt, war eingeladen worden, um Ausschnitte aus seinem Kabarett-Programm zu präsentieren und um die von der Jury ausgewählten Schülerinnen und Schüler mit dem Preis auszuzeichnen. Es gelang ihm, die Anwesenden gleichermaßen zum Lachen wie zum Nachdenken zu bewegen und dabei auf überzeugende Weise für das Anliegen der Inklusion und für einen unvoreingenommenen Blick auf die Menschen mit ihren je individuellen Stärken und Schwächen zu sensibilisieren.

Bürgermeister Frank Keppeler würdigte in seinem Grußwort das zivilgesellschaftliche Engagement vieler Mitglieder der Schulgemeinschaft und brachte zum Ausdruck, dass dies neben der Aneignung von Fachwissen ein wesentlicher Bestandteil von Bildung ist.

Für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung, bei der auch eine Tafel mit den Namen der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten ("Circus AbiGalli 2014") als weiterer "Stein" der "GSG Wall of Fame" enthüllt wurde, sorgten das Trompetentrio mit Barbara Meller, Julius Eisenreich und Jarno Timpe, Nora Hegewald (Violine) und Jan Diederich (Gitarre) mit irischer Folklore und Thilo Kleinwächter mit einer Piano Session.

Die Jury des Preises "von hier aus" wurde in diesem Jahr von Ursula Kellermann, Leiterin der Förderschule Jahnstraße in Brauweiler, Deiter Wesselow, Mitglied des Rates der Stadt Pulheim und Sprecher des Pulheimer Wirtschaftsgremiums sowie von Ulf Wendlandt, ehemaligem Elternvertreter am GSG gebildet. Mit dem Preis wurden die folgenden Schüler und Gruppen ausgezeichnet:


Presseberichte:

gsg

Zur Übersicht...

Seite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr