|News

14.08.2008:

202 neue Schülerinnen und Schüler in der Stufe 5

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium hat am ersten Montag des neuen Schuljahres insgesamt 202 neue Fünftklässler und deren Eltern begrüßt. Für Mädchen und 90 Jungen besuchen die insgesamt sieben Klassen. Sie verteilen sich auf vier Klassen mit naturwissenschaftlichem Zusatzangebot, auf zwei so genannte Deutsch plus – Klassen und eine Klasse, die neben Englisch gleich mit Latein als zweiter Fremdsprache beginnt (Latein plus).

In ihrer ersten „Schulstunde“ unternahm Schulleiter Andreas Niessen mit den Schülerinnen und Schülern einen virtuellen Spaziergang durch das „Haus des Lernens“. Die Schulneulinge konnten so wichtige Orte und Personen innerhalb der Schule kennen lernen und erfuhren etwas über den Namen und das Leitbild der Schule. Während anschließend die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sich mit ihren Klassen trafen, hatten die Eltern Gelegenheit, sich über die Arbeit der Elternpflegschaft und des Fördervereins zu informieren.

Die Klassenpflegschaftssitzungen der Stufe finden am Montag, den 18. August ab 19:30 Uhr statt. Eine Stunde vorher, also bereits um 18:30, gibt es die Gelegenheit, einige der besonderen pädagogischen Angebote des Geschwister-Scholl-Gymnasiums kennen zu lernen: Schüler-Coaching, Streitschlichtung, grips-Kurse und schulpsychologische Beratung.

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr