|News

03.09.2008:

Potentialcheck für die Stufe 9

Die richtige Berufswahl stellt eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben junger Menschen dar. Um diesen Prozess frühzeitig zu unterstützen, hat der Rhein-Erft-Kreis damit begonnen, den so genannten Potentialcheck für Schülerinnen und Schüler an sämtlichen weiterführenden Schulen im Rhein-Erft-Kreis einzuführen. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium gehört zu den ersten Schulen im Kreis, die von diesem Instrument Gebrauch machen können. Vom 1. bis zum 19. Dezember wird die vom Rhein-Erft-Kreis beauftragte Firma HRmatick aus Köln den Potentialcheck am GSG für alle Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 durchführen. Mit Hilfe eines differenzierten Testverfahrens können die Stärken der Jugendlichen ermittelt werden und so eine Grundlage für die weitere individuelle berufliche und schulische Orientierung geschaffen werden. Dieses Projekt ist eine wichtige Ergänzung der Beratung und Berufswahlorientierung am Geschwister-Scholl-Gymnasium. Die Koordination des Potential-Checks am GSG liegt in den Händen von Frau Gustl Mathar, Lehrerin für Psychologie und Französisch.

Ein Informationsabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 findet statt am Donnerstag, den 11. September um 19 im Großraum der Schule.
(ni)

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr