|News

29.01.2009:

Personelle Veränderungen zum 2. Halbjahr

Mit dem Halbjahreswechsel gibt es einmal mehr eine Reihe von personellen Veränderungen am Geschwister-Scholl-Gymnasium. Mit Herrn Wilfried Lender und Herrn Bernhard Froitzheim verabschiedet die Schule zwei Lehrer, die über viele Jahre hinweg am GSG unterrichtet haben, in den wohl verdienten Ruhestand. Frau Ricarda Talies und Frau Monika van de Sand beenden ihre Referendarszeit und wechseln zu anderen Schulen: Frau Talies wird am Abtei-Gymnasium in Brauweiler arbeiten und Frau van de Sand zieht es in die Niederlande. Auch Frau Pauline Matzinger, die für ein halbes Jahr eine Vertretungsstelle im Fach Französisch hatte, verlässt die Schule und tritt eine Tätigkeit an einer Schule in Köln an. Wir danken den Kolleginnen und Kollegen für die am GSG geleistete Arbeit und wünschen für den Ruhestand Gesundheit und Glück bzw. gutes Gelingen für die neuen Aufgaben.

Drei neue Kolleginnen, die am Ende ihrer Ausbildungszeit über die so genannten schulscharfen Ausschreibungsverfahren für das GSG gewonnen werden konnten, treten in diesen Tagen ihren Dienst an. Frau Dorothea Koch wird die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie und Chemie unterrichten, Frau Sandra Ullner arbeitet in den Fächern Englisch und evangelische Religion und Frau Annika Schulte kommt mit der Lehrbefähigung in den Fächern Französisch, Pädagogik und Musik an die Schule. Zurück aus der Elternzeit ist Frau Annkathrin Gockel (Katholische Religion, Kunst). Allen vier Kolleginnen wünschen wir einen gelungenen Start am GSG und viel Freude und Erfolg bei der pädagogischen Arbeit.
(ni)

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr