|News

17.03.2009:

Lehrerkonferenz verabschiedet umfassendes Beratungskonzept

Der Arbeitsbereich Beratung hat am Geschwister-Scholl-Gymnasium eine lange Tradition und nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der pädagogischen Arbeit der Schule ein. Rainer Gramlich, der seit vielen Jahren als Sportlehrer und Diplom-Psychologe am GSG arbeitet, hat mit der ebenso qualifizierten wie einfühlsamen und zielorientierten Beratung Standards gesetzt, die sich in der Eltern- und Schülerschaft ebenso wie bei den Lehrerinnen und Lehrern einer hohen Wertschätzung erfreuen. Eine nochmals neue Qualität erfährt die Beratungstätigkeit am Geschwister-Scholl-Gymnasium durch die Etablierung eines Beratungsteams, dem neben Rainer Gramlich nun auch Dorle Mesch, Hannes Loh und Gustl Mathar angehören. Alle genannten Personen verfügen über spezielle Kompetenzen und Qualifikationen im Bereich der systemischen Beratung und übernehmen gemeinsam die Arbeit in den verschiedenen Beratungsfeldern. Hinzu kommen spezielle Bereiche wie etwa die Suchtprävention oder die Berufsorientierung, die wiederum von hierfür zuständigen Lehrerinnen und Lehrern betreut werden. Das von Dorle Mesch erarbeitete und von der Lehrerkonferenz am 10. März verabschiedete Beratungskonzept stellt eine Zusammenschau der verschiedenen Angebote und Aktivitäten der Beratung am GSG dar. Es wird in Kürze der Schulkonferenz vorgelegt werden und wird dann ein fester Bestandteil des Schul-Portfolios sein.

Ausführliche Informationen zur Beratung am Geschwister-Scholl-Gymnasium finden Sie hier. Der Text des Beratungskonzept steht zum Download bereit.
(ni)

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr