|News

04.05.2009:

Vortrag über chinesische Unternehmenskultur

Die China AG des Geschwister-Scholl-Gymnasiums lädt alle Interessierten am Dienstag, dem 19.05.2009 um 13.30 Uhr zu einem Vortrag mit Diskussion ein (bis ca. 15 Uhr).

Wir haben Herrn Lenhardt, den Geschäftsführer der Firma „Intern National Business Exchange China“, die in der ehemaligen deutschen Kolonie Quingdao in China ihren Hauptsitz hat, für diese Veranstaltung gewinnen können.

Herr Lenhardt wird in seinem Vortrag auf den Wirtschaftsstandort China eingehen und am Beispiel Quingdaos die rasante wirtschaftliche Entwicklung Chinas in einer globalisierten Weltwirtschaft darstellen. Dabei wird er sicher auch Auswirkungen der aktuellen globalen Wirtschaftskrise auf die chinesische Wirtschaft aus seinen Erfahrungen vor Ort benennen können.

Durch seine Tätigkeit als Geschäftsführer einer Firma, die sich darauf spezialisiert hat, Praktikantinnen und Praktikaten an Unternehmen in China zu vermitteln, hat Herr Lenhardt gute Einblicke in die Unternehmenskultur des Landes. Er wird darüber berichten, was z.B. ein Studium, eine Arbeitsstelle oder ein Praktikum in einem chinesischen Unternehmen für mögliche Interessenten bedeutet.

Da nicht nur viele deutsche und internationale Firmen, die in China ansässig sind, sondern auch chinesische Firmen inzwischen attraktive Arbeitsplätze für die Studierenden von morgen darstellen, sind insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, aber Interssierten aus der Schule sowie von außerhalb herzlich eingeladen, am Vortrag und der anschließenden Diskussion teilzunehmen.
(lan)

Mehr zum Thema China AG und Chinesisch-Unterricht unter diesem Link.

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr