|News

06.06.2009:

Gertrud "Mucki" Koch wird 85



Gertrud Koch, geb. Kühlem (genannt "Mucki"), eine der letzten Überlebenden der Kölner Edelweißgruppen, ist regelmäßiger Gast im Geschwister-Scholl-Gymnasium. So hat sie mehrfach mit Schülerinnen und Schülern am GSG über ihre Erfahrungen im Widerstand gegen das NS-Terrorregime gesprochen. Imi Jahre 2007 ist ihr für ihr Engagement für Zivilcourage und Aufklärung gegen Extremismus der Rheinland-Taler verliehen worden. Erst vor wenigen Tagen berichtete der "Express" über Mucki Kochs Besuch im ElDe-Haus, der ehemaligen Gestapo-Zentrale in der Kölner Innenstadt (Link zum Express-Beitrag).

Am 1. Juni ist Mucki Koch 85 Jahre alt geworden. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium gratuliert ganz herzlich zum Geburtstag und wünscht Gesundheit und weiterhin Energie und Mut für ihre politische und pädagogische Arbeit. Für das kommende Schuljahr ist eine weitere Veranstaltung mit Gertrud Koch im Geschwister-Scholl-Gymnasium geplant. Am 20. Juni gehört sie zu den Ehrengästen beim Festakt zum 40jährigen Jubiläum.
(ni)

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr