|News

07.06.2009:

Theater in der Kulturwoche. Ein Sommernachtstraum - nach William Shakespeare



Hermia soll Demetrius heiraten, liebt aber Lysander, also fliehen die beiden Liebenden in den Wald.
Helena, Hermias beste Freundin, erfährt von der Flucht und verrät diese an ihren Ex-Freund Demetrius, den sie immer noch liebt.
Sie weiß, dass Demetrius Hermia und Lysander in den Wald folgen wird und hofft, ihm dort wieder näher zu kommen.
Im Wald treibt jedoch der Elf Puck sein Unwesen und bringt die Gefühle der vier umherirrenden Liebenden mit dem Saft einer Zauberblume ziemlich durcheinander ...

Es spielen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11-13 unter Leitung von Elisabeth Scherl-Cordier.

Premiere: Di, 16. Juni 2009, 19 Uhr im Theaterkeller der Schule

weitere Aufführungen: Mi, 17. Juni, Do, 18. Juni, Mi, 24. Juni

Alle Informationen zum Schuljubiläum und zur Fest- und Kulturwoche finden Sie hier.

Zur Übersicht...

» Seite druckenSeite zuletzt geändert am 12.07.18 14:14 Uhr