|ARCHIV -

|Die Schülerzeitung Blickpunkt (vormals Scholl-News)

=> ARCHIV 2017

Die Schülerzeitung „Blickpunkt“, geleitet von Jana Garnzarek, Laura Przybyszewski und Emma Hohagen, blickt nun schon auf mehrere Jahre erfolgreicher Redaktionsarbeit zurück. Seit der Gründung im Schuljahr 2006/2007 hat sie sich von Jahr zu Jahr grundlegend verändert, denn „Menschen kommen und gehen“ und bringen Ideen mit.
Das Redaktionsteam trifft sich jeden Montag im Computerraum C 230, um von 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr die Zeitung zu füllen. Damit nicht nur ein bunter Blattsalat entsteht, orientiert sich der Inhalt an den Bereichen Schulisches (alles rund um die Schule, d. h. Schulpolitik, „GSG blüht auf“, Veranstaltungen), Außerschulisches (Politik, aktuelle Ereignisse auf der Welt) und Rubriken (Lifestyle, Rätsel, Starportraits). Immer wieder gerne gelacht wird über die Lehrersprüche und die interessanten Antworten der etwas anderen Lehrerinterviews. Nicht zuletzt haben ebenjene Interviews von Schülern mit Lehrern dafür gesorgt, dass die ehrenamtliche Arbeit von 17-19 fleißigen Redakteuren am GSG fest eingebunden ist.
Interessierte und Schreibbegeisterte können sich bei Frau Mesch oder Frau Bresgen im grips-Büro melden. Eine Schnupperstunde ist natürlich auch möglich. Weitere Fragen könnt Ihr uns entweder per E-Mail an redaktion-blickpunkt@web.de senden oder persönlich im Schülerzeitungsbüro (Raum U 146) stellen.

Manuel Wanken
Seite zuletzt geändert am 04.03.17 15:49 Uhr