|Vorlesewettbewerb in französischer Sprache 2010

Auch dieses Jahr waren wieder Schülerinnen und Schüler am Vorlesewettbewerb in französischer Sprache in Köln beteiligt. Alena Blüm, Nathalie Gebhard (Stufe 6) und Mohammed Soukrassi (Stufe 9) konnten die Jury des GSG von ihrem Können überzeugen und reisten am 19.3. nach Köln. In der Kaiserin-Augusta-Schule wurde der Vorlesewettbewerb unter den Schulen aus Köln und Umgebung ausgetragen.

Mir hat der Tag in der KAS sehr gut gefallen. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter wurden wir unseren Gruppen zugewiesen, diese waren nach Muttersprachlern und Französischkenntnissen eingeteilt. In den Gruppen las jeder seinen vorbereiteten Text vor und zusätzlich einen unbekannten. Der zu lesende unbekannte Text war sehr viel einfacher. Ich war schon ein bisschen aufgeregt, aber die anderen Teilnehmer zum Glück auch. Die älteren Schüler in meiner Gruppe lasen schwierigere Texte, die wir teilweise nicht verstehen konnten.

Schließlich waren alle Gruppen fertig und wir begaben uns in die Turnhalle, wo ein leckeres französisches Buffet aufgebaut war.
Nach dem Essen wurden die Preise vergeben. Pro Gruppe gab es jeweils einen ersten und zweiten Platz. Von unserer Schule gewann leider niemand, doch alle bekamen eine Urkunde und eine kleine Lektüre. Obwohl die KAS sehr alt und dreckig war, hatten sich die Lehrer alle sehr viel Mühe gegeben. Wir hatten einen schönen und aufregenden Tag, vor allem weil wir keinen normalen Unterricht hatten ;-).

Alena Blüm, 6b
zurück...
Seite zuletzt geändert am 23.04.10 17:12 Uhr