|Frankreichaustausch 2007 - Sceaux-Pulheim

zurück zur Übersicht
Vom 13. März bis einschließlich 19. März 2007 gab es für 50 Schüler und Schülerinnen der Stufen 9 und 10 aus Pulheim und Brühl die Möglichkeit, an einem Schüleraustausch mit Sceaux, einem Vorort von Paris, teilzunehmen.
Die meisten waren mit ihrer Gastfamilie sehr zufrieden und haben in der Freizeit viele Aktivitäten mit den Franzosen und Französinnen und den jeweiligen Austauschpartnern unternommen.
Am Mittwoch, dem Tag an dem französische Schüler/innen nur am Vormittag Schule haben, haben wir bei verschiedenen Unterrichtsfächern zugesehen.
Am Donnerstag machten wir, d.h. die Deutschen, einen Ausflug nach Paris, wo wir uns viele bekannte Gebäude und Plätze, z.B. Notre-Dame, la Sorbonne, la Bastille,les Halles, le Centre Pompidou…, ansahen.
Unser Ziel war außerdem der Louvre, in dem wir uns dann selber einmal vom Lächeln der Mona Lisa überzeugen durften.
Freitag war für uns der Tag in Versailles. Das Schloss, der Spiegelsaal und die riesigen Gärten haben großen Eindruck hinterlassen.
Die Gestaltung des Wochenendes planten wir selbst zusammen mit den Franzosen. Es wurden z.B. in kleinen Gruppen Crêpes-Abende und Ähnliches veranstaltet.
Es war sehr schön, dass die Teilnehmer überwiegend offen und freundlich eingestellt waren.
Seitdem wir in Frankreich waren, macht uns das Französischsprechen mehr Spaß und wir freuen uns sehr auf unsere Austauschpartner im nächsten Jahr!

Vive la France!
<br /><strong>Frankreichaustausch 2007 - Sceaux-Pulheim</strong><br /><br />
Frankreichaustausch 2007 - Sceaux-Pulheim

Seite zuletzt geändert am 17.01.14 23:12 Uhr