|Field Trip: Cologne Christmas Market

Field Trip #2 (Schuljahr 2008/09)
Im Rahmen der Unterrichtsreihe zu „Change of consumption patterns“ entwickelten die SchülerInnen des DM-Faches Bilinguales Sachfach in Englisch einen Fragebogen zu Consumption patterns and environmental awareness. Die Weihnachtsmärkte auf dem Roncalliplatz am Dom sowie auf dem Altermarkt in Köln, stellten ein ideales Forschungsfeld mit zahlreichen englischsprachigen Touristen aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland dar. Im Anschluss an die Interviews konnten die Fragebögen ausgewertet und die Ergebnisse in einem Abschlussbericht präsentiert werden.

» Survey/Fragebogen (PDF, 120 kB)
» Final Report (Anna, Emily, Julia) (PDF, 450 kB)
Die von den SchülerInnen erstellten Fragebögen kommen auf dem Kölner Weihnachtsmarkt in Interviews mit Touristen zum Einsatz. Anfangs noch etwas ängstlich, schnell jedoch immer selbstbewusster, führen die SchülerInnen zahlreiche Interviews durch.<br /><br />
Die von den SchülerInnen erstellten Fragebögen kommen auf dem Kölner Weihnachtsmarkt in Interviews mit Touristen zum Einsatz. Anfangs noch etwas ängstlich, schnell jedoch immer selbstbewusster, führen die SchülerInnen zahlreiche Interviews durch.

Polnische Touristen auf dem Weihnachtsmarkt nach ihrem Konsumverhalten und Umwelt-bewusstsein zu befragen ist nicht einfach. Da hilft die Weltsprache Englisch, es müssen aber auch schon einmal Hände und Füße genutzt werden. <br />
Polnische Touristen auf dem Weihnachtsmarkt nach ihrem Konsumverhalten und Umwelt-bewusstsein zu befragen ist nicht einfach. Da hilft die Weltsprache Englisch, es müssen aber auch schon einmal Hände und Füße genutzt werden.
Zwischen den Interviews müssen die Fragebögen immer mal wieder überprüft werden. Vielleicht hat man in der Gesprächssituation ja noch etwas vergessen zu notieren. <br />
Zwischen den Interviews müssen die Fragebögen immer mal wieder überprüft werden. Vielleicht hat man in der Gesprächssituation ja noch etwas vergessen zu notieren.
Nach dem zweiten Interviewdurchlauf auf dem Kölner Altermarkt sammelt Herr Endlich die ausgefüllten Fragebögen ein. In der nächsten Unterrichtsstunde sollen die Bögen ausgewertet und die Ergebnisse daraus abgeleitet werden. <br /><br />
Nach dem zweiten Interviewdurchlauf auf dem Kölner Altermarkt sammelt Herr Endlich die ausgefüllten Fragebögen ein. In der nächsten Unterrichtsstunde sollen die Bögen ausgewertet und die Ergebnisse daraus abgeleitet werden.

Seite zuletzt geändert am 17.04.09 00:55 Uhr