|Chinareise 2008

Die dritte Chinareise, welche vom 1. bis 17 Oktober 2008 statt fand, war von besonderer Bedeutung, weil sie den Grundstein für die » Schulpartnerschaft mit der Sanyuan Foreign Language School in Chengdu gelegt hat. 13 Schüler und Schülerinnen vom GSG, begleitet von Frau Gerling und Frau Mesch, haben eine Woche im Internat der Schule gewohnt und intensiv das Schulleben mit Unterricht, Sport, Freizeitangeboten, Mensaessen und Abendprogramm miterlebt. Zusammen mit chinesischen Schülern und Schülerinnen wurden auch vielfältige Ausflüge gemacht, wie z.B. zur Panda-Forschungsstation in der Nähe von Chengdu oder in das Generalkonsulat von Chengdu. Vor und nach der Woche an unserer Partnerschule standen einige Stadtbesichtigungen und Wanderungen auf dem Programm: wie z.B. auf der Großen Mauer von Jinshanling bis Simatai und auf dem TaiShan und eine verrückte Radtour durch Suzhou. Startpunkt der China-Reise war Beijing und das Ziel Shanghai, so dass zu Beginn und zum Abschluss der Reise die beiden bekanntesten Metropolen Chinas standen. Die Reiseberichte geben noch etwas mehr Aufschluss über die Eindrücke und Erlebnisse der Schüler/innen in China.

Im August 2009 erwarten wir den Gegenbesuch aus Chengdu. Wir freuen uns jetzt schon darauf, unsere chinesischen Gäste von der „Sanyuan Foreign Language School“ nach den Sommerferien an unserer Schule begrüßen zu dürfen!
Reiseberichte von der Chinareise 2008 zu folgenden Themen:
Seite zuletzt geändert am 08.05.09 18:19 Uhr